LOADING

Meisterlich Führen II (Aufbau-Seminar)

Meisterlich führen II – Aufbauseminar

 

(Druck-Ansicht)

Ihr Nutzen

Es geht um die wirksame Führungskraft in ihrem konkreten Verantwortungsbereich. Aufbauend auf Grundlagenvermittlung und Praxiserfahrung werden die Möglichkeiten der eigenen Persönlichkeit und die unterschiedlichen Führungssituationen zu neuen Erkenntnissen zusammengeführt. Erfolgreiche Konzepte werden ausgetauscht. Die eigene Führungssicherheit beeinflusst ganz wesentlich die Leistungsfähigkeit, Leis­tungsbereitschaft und Identifikation der unterstellten Mitarbeiter. Führungskräfte werden befähigt, über zielorientierte und vitale Mitarbeiterentwicklung wesentlich zum nachhaltigen Unternehmenserfolg beizutragen.

Ziele

Führungskräfte optimieren ihren persönlichen Führungsstil bezogen auf betriebliche Kontexte und eigene Möglichkeiten.

Inhalte / Kernfragen

Bedeutung und Anwendung von Führungsinstrumenten, wie Kommunikation, aktives Zuhören, Anerkennung und konstruktive Kritik

Das Menschenbild der Führungskraft und seine Auswirkungen auf Leistung und Zufriedenheit der Mitarbeiter

Selbstbild – Fremdbild – Chance für die persönliche Entwicklung

Motivation auf und Demotivation abbauen – Wirkungen auf Mitarbeiter

Zielorientierung und Mitarbeiterorientierung – ein Widerspruch

Aufgaben – Ziele – „Regeln“ vorgeben und / oder vereinbaren

Ableiten persönlicher Entwicklungs- und Handlungsfelder für die betriebliche Führungspraxis

Mit „schwierigen“ – Mitarbeitern umgehen – Konstruktive Konfliktbearbeitung

Übung: Kollegiale Beratung mit Erfahrungsaustausch und Feedbacksituationen

Qualifizierungsbedarf ermitteln und vereinbaren

Praxisorientiertes Bearbeiten von konkreten Führungssituationen.

 

Zielgruppe: Führungskräfte aus dem direkten und mittleren Führungsbereich mit Grundlagen­wissen – oder besuchtem Seminar: „Meisterlich führen – Basisseminar“.

Seminardauer: 2 Tage Teilnehmerzahl: max. 10 Personen

Trainer:     Volker Müller oder N.N.

Termine: 15./16. März 2018 (Ost); 06./07. Juni 2018 (Süd); 22./23. Okt. 2018 (Nord); 06./07. Dez. 2018 (Süd)

Seminargebühr: 990,- €

Seminarort: gemäß unserem Regionalkonzept je nach Situation der Teilnehmer

Sonstiges: Das Seminar baut auf vergleichbarem Wissens-/Erfahrungsstand des Basissemi­nars auf („Meisterlich führen I“ ist keine Voraussetzung). Die Inhalte werden sehr erfahrungsorientiert vermittelt und reflektiert. Die Intensität orientiert sich am Kenntnisstand der Teilnehmer.

Anmeldung: Schriftliche, formlose Anmeldung per Fax oder Email erbeten. Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere Teilnahmebedingungen (AGB).