LOADING

Führung und Veränderung

Führung und Veränderung

Persönliche Veränderungskompetenz für Führungskräfte

Ihr Nutzen – Zielsetzung
Veränderungen in Organisationen sind prinzipiell nicht neu. Das Thema erhält in den letzten Jahren dadurch erhöhte Bedeutung, indem Schnelligkeit (Kostendruck) und Komplexität rasant zunehmen und den Führungskräften deutlich mehr Aufmerksamkeit abverlangen. Um den Begriff „Changemanagement“ herum hat sich ein eigenes Wissensgebiet mit umfangreichem Vokabular entwickelt. Das Anforderungsprofil für Führungskräfte wird auf diese Weise mit neuen Qualitäten ergänzt, neue Akzente des Führungsverhaltens sind erforderlich. In diesem Seminar lernen die Teilnehmenden das Thema Veränderung mit seinen verschiedenen Facetten aus unterschiedlichen Blickwinkeln kennen. Sie erfahren, welche vielfältigen Möglichkeiten Sie in Ihrer Führungsarbeit haben, um Veränderungen erfolgreich zu managen und nachhaltig zu verankern.

Inhalte / Kernfragen

  • die Ausgangslage jedes Teilnehmers
  • Changemanagement – Vom Wesen von Veränderungen (Grundlagen: Definitionen, Formen, Erfolgsfaktoren, Phasen etc.)
  • Die eigene Haltung zum Thema Veränderung
  • Führung im Wandel
  • Die Führungskraft als Change-Manager (Der Umgang mit Gruppendynamik, die Gestaltung einer günstigen Organisationskultur, eigene Erfahrungen)
  • Kriterien erfolgreicher Unternehmensführung
  • Schlüsselfaktor Sozialkompetenz oder „Verhalten führt“
  • Umgang mit Widerständen
  • Changemanagement ist Projektmanagement
  • die Toolbox – nützliche Werkzeuge (z. B. systemisches Denken) zur Gestaltung eines erfolgreichen Veränderungsprozesses
  • Arbeit an Fallstudien bzw. eigenen Beispielen

Zielgruppe
Führungskräfte aller Ebenen, die Ihren Führungsstil unter dem Gesichtspunkt „Veränderung“ überprüfen bzw. optimieren wollen. Führungskräfte, die Unternehmensentwicklung aktiv gestalten wollen und die mit der Umsetzung konkreter Veränderungsprojekte betraut sind. Controller, Organisationsentwickler und alle anderen am Thema Interessierte.

Termine
01.12. – 02.12.2020, Süd
23.02. – 24.02.2021, Nord
04.05. – 05.05.2021, West
06.07. – 07.07.2021, Ost
23.11. – 24.11.2021, Süd

Seminardauer 2 Tage

Teilnehmerzahl max. 12 Personen

Seminarpreis
1.050,-€ (zzgl. MwSt. und Nebenkosten)
1.249,50€ (inkl. MwSt., zzgl. Nebenkosten)

Trainerin/Trainer
Alexander Höhn, Beate Grams

Anmeldung
via Kontaktformular oder telefonisch
Tel.: 04131-2238995
Fax: 04131-2238997

Wir bitten um folgende Angaben:
– Name des Teilnehmenden
– Firmenname inkl. Anschrift
– Rechnungsempfänger
– E-Mail-Adresse des Teilnehmenden
– Hotelübernachtung ab Vorabend oder 1. Seminartag

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB.