LOADING

Das konstruktive Selbstgespräch

Vom Inneren Kritiker zum Inneren Verbündeten

Ihr Nutzen – Zielsetzung
Wir kennen alle eine innere kritische Stimme, die Fehler zählt, ständig nörgelt und uns antreibt, uns mehr anzustrengen. Wo kommt diese Stimme eigentlich her? Was ist ihre Funktion? Wie können wir, den inneren Dialog freundlicher und wertschätzender gestalten? Wie die Stärken der inneren kritischen Stimme erkennen und diese nutzen, damit wir sowohl im Innen als auch Außen konstruktivere Gespräche führen können. Die Teilnehmenden erhalten Impulse, wie das Selbstgespräch anders gestaltet werden kann und werden einen eigenen Aktionsplan für sich erstellen, den sie Schritt für Schritt bearbeiten können.

Inhalte / Kernfragen

  • Wie entsteht der/die innere Kritiker/-in
  • Lieblingsthemen, Aufgaben und Funktion
  • Eigene Verhaltensmuster und Vermeidungsstrategien
  • Der innere Dialog – Veränderungsstrategien, die Führung übernehmen, Handwerkszeug
  • Das konstruktive Gespräch im Innen und im Außen
  • Individueller Aktionsplan

Zielgruppe
Alle am Thema Interessierten

Sonstiges
Zur Vertiefung des Themas empfehlen wir den Besuch des Präsenz-Trainings „Innere und äußere (Selbst-)Führung“.

Termine
Modul 1: 15.04.2021, 09-16 Uhr
Modul 2: 20.05.2021, 09-16 Uhr

Die Termine werden laufend aktualisiert.

Seminardauer
2x 1 Tag

Teilnehmerzahl
max. 12 Personen

Seminarpreis
980,-€ (zzgl. MwSt. und Nebenkosten)
1166,20€ (inkl. MwSt., zzgl. Nebenkosten)

Trainerin/Trainer
Beate Grams

Anmeldung
via Kontaktformular oder telefonisch
Tel.: 04131-2238995
Fax: 04131-2238997

Wir bitten um folgende Angaben:
– Name des Teilnehmenden
– Firmenname inkl. Anschrift
– Rechnungsempfänger
– E-Mail-Adresse des Teilnehmenden

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB.