LOADING

Gewaltfreie Kommunikation – Basiskurs NEU

Nicht-verletzend kritisches Feedback geben und Konflikte lösen

Ihr Nutzen – Zielsetzung
Die Gewaltfreie Kommunikation (entwickelt von Marshall B. Rosenberg) ist eine Sprache und innere Haltung der Verbindung und der Verantwortung – eine tiefe Verbindung mit uns selbst sowie mit anderen Menschen, und die Übernahme der vollen Verantwortung für unsere Gefühle. Diese entstehen durch unsere (erfüllten oder nicht erfüllten) Bedürfnisse, nicht durch das Verhalten anderer Menschen. Nur wenn wir lernen, diese Ebene der Bedürfnisse als universale und gemeinsame Ebene zu begreifen und zu integrieren, erfahren wir tiefen inneren Frieden und gegenseitiges Verständnis im Kontakt mit unseren Kollegen und Mitmenschen.

Inhalte / Kernfragen

  • Wie schaffe ich eine wertschätzende, erwachsene Kontaktqualität mit anderen Menschen?
  • Wie drücke ich konstruktiv kritisches Feedback auf nicht-verletzende Weise aus?
  • Wie löse ich Konflikte dauerhaft und zum Wohle aller Beteiligten?
  • Wie formuliere ich Wertschätzung, Dankbarkeit oder Entschuldigung auf eine zugewandte und aussagekräftige Art und Weise?
  • Wie reagiere ich liebevoll auf Angriffe und Kritik?
  • Wie übe ich Selbstempathie?

Zielgruppe
Jeder, der an gewaltfreier Kommunikation interessiert ist.

Sonstiges
Zur Vertiefung des Themas empfehlen wir den Besuch des Präsenz-Trainings Gewinnendes Konfliktmanagement“.

Wir führen dieses Seminar auch in englischer Sprache durch.

Termine
Modul 1: 09.02.2022, 09.00-12.00 Uhr
Modul 2: 16.02.2022, 09.00-12.00 Uhr
Modul 3: 22.02.2022, 09.00-12.00 Uhr

Modul 1: 17.06.2022, 09.00-12.00 Uhr
Modul 2: 24.06.2022, 09.00-12.00 Uhr
Modul 3: 01.07.2022, 09.00-12.00 Uhr

Modul 1: 16.09.2022, 09.00-12.00 Uhr
Modul 2: 23.09.2022, 09.00-12.00 Uhr
Modul 3: 30.09.2022, 09.00-12.00 Uhr

Seminardauer
3x 3 Std.

Teilnehmerzahl
max. 12 Personen

Seminarpreis
850,00 € (zzgl. MwSt.)
1.011,00 € (inkl. MwSt.)

Trainerin/Trainer
Sylvie Trentzsch

Anmeldung
via Kontaktformular oder telefonisch
Tel.: 04131-2238995
Fax: 04131-2238997

Wir bitten um folgende Angaben:
– Name des Teilnehmenden
– Firmenname inkl. Anschrift
– Rechnungsempfänger
– E-Mail-Adresse des Teilnehmenden

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB.