LOADING

Komplexität meistern NEU

Selbst in Führung gehen

Nutzen – Zielsetzung
Komplexität und Unsicherheit erschweren das Arbeiten sowohl als Fachkraft als auch als Führungskraft. Unübersichtliche Situationen erfordern es, den Überblick zu bewahren und das steigende Stresslevel für alle Beteilige zu managen. Erleben Sie in diesem Training realitätsnah den Balanceakt zwischen Fehlertoleranz und Qualität, Vertrauen und Kontrolle, unter anderem mit Hilfe des digitalen Serious Game „Interpersonal Skill LAB“. Üben Sie den praktischen Umgang mit Komplexität, um spielerisch Lösungsansätze zu entwickeln. Sie profitieren durch eine gestärkte Entscheidungsfähigkeit und wirken als Impuls- und Richtungsgeber für ihr Team.

Inhalte / Kernfragen
• VUCA, Komplexität und ihre Facetten
• Die Cynefin-Methode – Orientierung und Anwendung
• Komplexitätstreiber und ihre Lösung
• Spannungsfelder und Ambivalenzen stimmig ausrichten
• Complex-Thinking: Mindsets, Methoden und Visualisierung komplexer Themen
• Das „Interpersonal Skill LAB“: eine virtuelle Weltraummission zu Mars, Venus und Merkur
• Das „Office-Lab“: Arbeiten Sie im Training für Ihr Unternehmen weiter
• Sie gewinnen Gelassenheit und Souveränität im Handeln – auch bei höherer Unsicherheit
• Mit neuen persönlichen Strategien bewahren Sie trotz Komplexität die Souveränität Ihrer (Führungs-)Rolle
• Sie wissen systemisches Denken zur Integration unterschiedlicher Interessen zu nutzen
• Mithilfe des „Interpersonal Skill LAB“ entwickeln Sie angemessene Strategien für das Management komplexer Situationen

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte, die der Vielzahl an Ansprüchen und Erwartungen gelassener gegenüberstehen und komplexe Situationen künftig noch erfolgreicher meistern möchten.

Sonstiges
Es handelt sich um ein Intensiv-Seminar, das als verhaltensorientiertes Training auf die aktive, eigenverantwortliche Mitarbeit der Teilnehmer angewiesen ist. Voraussetzung ist die Bereitschaft zu intensiver Selbsterfahrung. Das Seminar kann Arbeitssequenzen nach dem Abendessen enthalten. Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel.

Termine
13.12.-15.12.2021: Walsrode (südl. von Hamburg), ANDERS Hotel

Weitere Termine in Planung.

Seminardauer
3 Tage

Teilnehmerzahl
max. 12 Personen

Mindestteilnehmerzahl: 6 Personen

Seminarpreis
1.490,00 € (zzgl. MwSt. und Nebenkosten)
1.773,10 € (inkl. MwSt., zzgl. Nebenkosten)

Inkl. Lizenzgebühr für das „Interpersonal Sill LAB“

Trainerin/Trainer
Jürgen Hampe

Anmeldung
E-Mail: anmeldung@tangensq.de
Tel.: 04131-2238995
Fax: 04131-2238997

Wir bitten um folgende Angaben:
• Name des Teilnehmenden
• Firmenname inkl. Anschrift
• Ggf. Rechnungsempfänger
• E-Mail-Adresse des Teilnehmenden
• Hotelübernachtung ab Vorabend oder 1. Seminartag
Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB.