LOADING

Leadership professional NEU

In die Zukunft führen: Unser Führungskräfte-Entwicklungsprogramm

Ihr Nutzen – Zielsetzung
Das einjährige Führungskräfte-Entwicklungsprogramm bildet die Komplexität der modernen Führungsrolle und deren Herausforderungen ab. In diesem persönlichkeitsorientierten Curriculum arbeiten Sie an der Fragestellung, wie Sie sich persönlich als Führungskraft weiterentwickeln können. Neben dem notwendigen (auch digitalem) Handwerkszeug steht vor allem Ihre Persönlichkeit im Mittelpunkt, denn Führen findet nicht auf der Sachebene statt.

Inhalte / Kernfragen

  • Sie verstehen Ihre Rolle als Führungskraft, füllen sie effektiv aus und können diese wirkungsvoll gestalten.
  • Sie besitzen ein Repertoire an zeitgemäßen Methoden, Formaten und Tools und können dies einordnen und anwenden.
  • Sie sind in der Lage, ihr Aufgabenfeld strategisch weiter zu entwickeln und notwendige Veränderungen wirkungsvoll in Gang zu setzen.
  • Sie erweitern ihr eigenes Verhaltensspektrum im Umgang mit Menschen, um diese wirkungsvoll mit Aufgaben zu verbinden.
  • Sie erhöhen die Wirkung Ihres Netzwerkes und erweitern Ihren Fähigkeiten im Umgang mit der digitalen Technologie.

Unsere Lernphilosophie
Lernen beginnt schon im Aufbau des Lernens. D.h., es geht um Komplexitätsbearbeitung durch Wahrnehmung der unterschiedlichen Systemebenen, deren Zusammenhänge und deren Relevanz. Dies beginnt schon in der Differenzierung der Verantwortlichkeiten: meine Verantwortung/deine Verantwortung. Der Sinn besteht darin, Menschen mit Aufgaben zu verbinden und dann die systemrelevanten Umwelten zu identifizieren.

Dies tun wir, indem wir die 4 zentralen Elemente einer Lernlandkarte differenzieren:

  • praxisnahe Trainingselemente
    intensiven Erfahrungsaustausch
  • Handwerkszeug, um sich in den Veränderungs- und Experimentierprozess begeben und diesen auswerten zu können.
  • Durchgehend begleitende Prozessreflexion

Um die Details des Programms zu besprechen, ist ein (virtuelles) Vorgespräch mit den Trainern Teil des Angebots.

Zielgruppe
Führungskräfte und Projektleiter, die sich intensiv mit dem Thema Führung und Führungspersönlichkeit in einem komplexen Umfeld auseinandersetzen wollen

Sonstiges
Es handelt sich um ein Intensiv-Programm, das als verhaltensorientiertes Training auf die aktive, eigenverantwortliche Mitarbeit der Teilnehmer angewiesen ist. Voraussetzung ist die Bereitschaft zu intensiver Selbsterfahrung. Das Seminar kann Arbeitssequenzen nach dem Abendessen enthalten. Wir empfehlen die Übernachtung im Seminarhotel.

Termine
Modul 1: 26. – 29.04.2021
Modul 2 (virtuell): 30.06.2021, vormittags
Modul 3: 12. – 14.07.2021
Modul 4 (virtuell): 30.09.2021, vormittags
Modul 5: 09. – 10.11.2021
Modul 6: 08. – 10.02.2022
Tool-Session (virtuell): 0,5 Tage nach Vereinbarung
1 Seminar aus dem Offenen Seminarangebot

Seminardauer 13 Tage; zzgl. 1 Seminar aus dem Offenen Angebot

Teilnehmerzahl max. 12 Personen

Seminarpreis
8.500,-€ (zzgl. MwSt. und Nebenkosten)
10.115,-€ (inkl. MwSt., zzgl. Nebenkosten)

Trainerin/Trainer
Heike Werner und Jochen Löffler

Anmeldung
via Kontaktformular oder telefonisch
Tel.: 04131-2238995
Fax: 04131-2238997

Wir bitten um folgende Angaben:
– Name des Teilnehmenden
– Firmenname inkl. Anschrift
– Rechnungsempfänger
– E-Mail-Adresse des Teilnehmenden
– Hotelübernachtung ab Vorabend oder 1. Seminartag

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB.