LOADING

Konfliktgespräche sicher führen

Schwierige Gespräche souverän führen

Ihr Nutzen – Zielsetzung
„Leute, die miteinander zu schaffen haben, machen einander auch zu schaffen.“ Das ist ein Zitat von Friedemann Schulz von Thun. Einen Berufsalltag ohne Konflikte gibt es nicht, und die Alternative zu Konflikten wäre Stagnation durch Überanpassung. Konflikte, die wir vermeiden anzusprechen, erledigen sich eben nicht von selbst. Ganz im Gegenteil: Sie spitzen sich oft zu. In diesem Seminar erfahren Sie, worauf es in einem Konfliktgespräch ankommt, um möglichst eine gewinnbringende Lösung für beide Seiten zu finden.

Sie lernen theoretische Modelle zur Konfliktdiagnose kennen. Sie erhalten Anregungen und Denkanstöße für angemessenes, lösungsorientiertes Verhalten in Konfliktsituationen und können auf persönliche Weise Ihr Handlungsspektrum erweitern. Sie erproben neues Verhalten in praktischen Übungen.

Inhalte / Kernfragen

  • Was ist ein Konflikt?
  • Was ändert sich im Konflikt? Worauf muss ich achten?
  • Welchen Nutzen haben Konflikte?
  • Vergleich von Konfliktlösungsstrategien – wann ist welche Strategie sinnvoll?
  • Situationsangemessenes Verhalten
  • Eskalationsstufen nach Friedrich Glasl
  • Deeskalationstechniken
  • Was ist bei Konfliktgesprächen zu beachten?
  • Üben von Konfliktgesprächen

Methodik
Die Methoden umfassen Gruppendiskussionen, Reflexionsmöglichkeiten, theoretische Informationen. Der Fokus liegt auf dem Praxistransfer und umsetzbaren Hintergrundinformationen. Entlang von konkreten Fragestellungen wird den Teilnehmenden die Möglichkeit für einen intensiven Austausch geboten. So erhalten Sie ein fundiertes Feedback zu Ihrer persönlichen Wirkung und zu Ihren Verhaltensmustern.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte aller Ebenen und aus allen Bereichen eines Unternehmens

Termine
24.11. – 25.11.2020, Süd/Ost
27.04. – 28.04.2021, Süd
06.07. – 07.07.2021, Ost
09.11. – 10.11.2021, Nord

Seminardauer 2 Tage

Teilnehmerzahl max. 10 Personen

Seminarpreis
1.050,-€ (zzgl. MwSt. und Nebenkosten)
1.249,50€ (inkl. MwSt., zzgl. Nebenkosten)

Trainerin/Trainer
Rupert Herzog, Andrea Ahrweiler

Anmeldung
via Kontaktformular oder telefonisch
Tel.: 04131-2238995
Fax: 04131-2238997

Wir bitten um folgende Angaben:
– Name des Teilnehmenden
– Firmenname inkl. Anschrift
– Rechnungsempfänger
– E-Mail-Adresse des Teilnehmenden
– Hotelübernachtung ab Vorabend oder 1. Seminartag

Mit der Anmeldung akzeptieren Sie unsere AGB.